Leitfaden für Hochverfügbarkeit mit MariaDB

Hochverfügbarkeit und automatisches Failover mit MariaDB TX

MariaDB TX unterstütz Hochverfügbarkeit mit asynchroner und halbsynchroner Master/Slave-Replikation sowie synchrone Multi-Master-Replikation mit Clustering. Welche Variante ist die Beste für Sie?

Dies hängt von Ihrem Anwendungsfall sowie der geforderten Leistung, Stabilität und Konsistenz ab. So können z.B. die Leistung- und Konsistenzanforderungen für Warenkörbe und Bestellung voneinander unterschiedlich sein.

In diesem Dokument erfahren Sie mehr über:

  • Die Funktionsweise von Master/Slave-Replikation und Multi-Master-Clustering
  • Die Kompromisse zwischen asynchroner, semisynchroner und synchroner Replikation 
  • Auswahlkritierien des zu bereitstellenden Topolgietyps
  • Den Failover-Prozess für verschiedene Hochverfügbarkeitskonfigurationen
  • Die Optimierung von Leistung, Stabilität und Konsistenz
  • Die Notwendigkeit eines Datenbank-Proxys in Hochverfügbarkeitsumgebungen


Laden Sie jetzt dieses kostenlose Whitepaper herunter! 

Jetzt dieses Whitepaper herunterladen